Die Erde ist hohl!

SEO NAME
SEO NAME

92 Tage erkundet die Zeichnerin einen einen Ort, der unser gewöhnliches Weltbild auf den Kopf stellt. Sie entdeckt die fremde Umgebung, reist mit Kontinentalverbindungen von A nach B, sucht die Verbindung zur Aussenwelt und zeichnet dabei ein sehr humorvolles Bild einer Welt, die der unseren auf den zweiten Blick gar nicht so unähnlich ist . »Die Erde ist hohl!« ist der erste zeichnerisch belegte Reisebericht über das faszinierende Leben im Inneren unserer Erde.

Ausgangspunkt dieser Arbeit ist die Theorie der hohlen Erde, nach der sich am Nord- und Südpol Öffnungen befinden und im Erdmittelpunkt eine zweite, kleine Sonne ein Leben ermöglicht.
128 Seiten
18 × 22,5 cm
Erhältlich im Mückenschweinverlag oder z. B. im Neurotitan Berlin
Die-Erde-ist-hohl-Zeichnungen06
Die-Erde-ist-hohl-Zeichnungen05
Die-Erde-ist-hohl-Zeichnungen07
Foerm_Buch_DieErdeisthohl_169_04
Die-Erde-ist-hohl-Zeichnungen08
Die-Erde-ist-hohl-Zeichnungen11
Die-Erde-ist-hohl-Zeichnungen10
Die-Erde-ist-hohl-Zeichnungen09
SEO NAME
SEO NAME